Postkarte schreiben – analoge Grüße aus dem Urlaub

Postkarte schreiben – analoge Grüße aus dem Urlaub

Im Zeitalter von SMS und WhatsApp verliert eine Postkarte immer mehr an Bedeutung – so heißt es. Doch anders als eine kurze und digitale Nachricht ist eine Karte aus dem Urlaub etwas ganz besonderes. Sie zeigt, dass Sie an Freunde und Verwandte gedacht haben. Außerdem ist es ein persönlicher Gruß, der wahrscheinlich jedem Empfänger ein Lächeln ins Gesicht zaubert.   So schreiben Sie eine Postkarte aus dem Urlaub Es ist nicht zeitaufwändig, eine Postkarte schreiben, da Sie meist nur einen kurzen Text schreiben. Dieser muss nicht besonders durchdacht oder toll formuliert sein und Sie müssen auch nicht auf Teufel komm raus ein kreatives Gedicht schreiben. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und überlegen Sie sich, was Sie dem Empfänger

Gäste richtig platzieren: Die perfekte Sitzordnung für Ihre Hochzeit

Gäste richtig platzieren: Die perfekte Sitzordnung für Ihre Hochzeit

Eine gut durchdachte Sitzordnung ist ein wichtiger Faktor bei der Stimmung auf der Hochzeitsfeier. Die Gäste sollten in einer angenehmen Umgebung sitzen, bei der sie sich unterhalten und Spaß haben können. Doch die entsprechende Planung ist nicht so einfach. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Gäste richtig platzieren können.   Sitzordnung zur Hochzeit planen Die Einladungskarten sind bei allen angekommen und Sie haben die meisten Zu- oder Absagen bereits gesammelt? Nun geht die Hochzeitsplanung so richtig los. Vergessen Sie dabei nicht die Planung der Sitzordnung. Damit sollten Sie möglichst frühzeitig beginnen, da es immer mal wieder zu Umstellungen durch besondere Wünsche kommt. Erste Schritte bei der Planung der Sitzordnung Erstellen Sie zuerst eine vorläufige Gästeliste. Diese bildet die Grundlage der

Hochzeitseinladung schreiben – das gehört auf die Karte!

Hochzeitseinladung schreiben – das gehört auf die Karte!

Den schönsten Tag im Leben feiern viele Paare im Kreise ihrer Liebsten. Gerade bei genau geplanten und großen Hochzeiten gehören tolle Einladungen dazu. Dabei können schnell ein paar Infos vergessen werden. Wir helfen Ihnen dabei, die perfekte Hochzeitseinladung zu schreiben.   Inhalt und Struktur einer Hochzeitseinladung Die wichtigsten Informationen auf den Einladungskarten können Sie mit fünf W-Fragen abarbeiten: Wer? – volle Namen des Brautpaars Was? – Angabe, dass Sie zur Hochzeit einladen Wann? – Datum und Uhrzeit der Trauung und/oder Feier Wo? – Ort der Trauung und/oder Feier (mit Adresse) Wie? – Hinweise zu Dresscode, gewünschten Hochzeitsgeschenken, Kinderbetreuung/dürfen Kinder anwesend sein, etc. Des Weiteren sollten Sie ein Datum für die Rückmeldung sowie die Kontaktdaten der Trauzeugen angeben. Diese können Überraschungen