Zu den beliebtesten Hochzeitsgeschenken gehören Gutscheine und Geldpräsente. Da dies aber eher unpersönliche Überraschungen sind, suchen Gäste häufig nach Ideen, wie sie besonders Geldgeschenke, aber auch Gutscheine, kreativ verpacken können. Wir verraten Ihnen schöne Ideen für eine gelungene Überraschung.

 

Geldgeschenke kreativ verpacken

Sie möchten – vielleicht gemeinsam mit anderen Gästen – dem Brautpaar Geld zur Hochzeit schenken, haben aber Sorge, dass es unpersönlich sein kann? Mit einer schönen Verpackung wird Ihr Geldgeschenk zu einem liebevollen Präsent, welches den Liebenden sicher viel Freude bereitet! Ganz einfach ist es, wenn Sie Sektgläser gravieren lassen und Scheine in Form einer Fliege darauf kleben. Aber es gibt auch noch viele weitere Möglichkeiten, die wir Ihnen nun genauer vorstellen.

#1 Der Blumenstrauß mit Scheinchen-Blüten

Vermutlich jeder mag Blumen. Besonders zur Hochzeit. Falten Sie zuerst die Geldblumen. Wie das funktioniert, sehen Sie in der ausführlichen Anleitung im unteren Teil des Artikels. Haben Sie die Blüte gefaltet befestigen Sie einen Draht daran, der so lang ist wie die übrigen – echten – Blumen.

Stellen Sie die Geldblüten gemeinsam mit den restlichen Blumen zu einem schönen Blumenstrauß zusammen in eine Vase. Am schönsten sieht der Strauß aus, wenn Sie mindestens vier bis fünf Blüten falten. Sie können zusätzlich aber auch ein paar Geld-Schmetterlinge daran befestigen.

#2 Der Geldscheinkranz

Ein Hochzeitskranz soll Glück bringen. Der Geldscheinkranz greift diesen Hochzeitsbrauch auf. Dazu benötigen Sie einen Styroporring, schönes Geschenkband, doppelseitiges Klebeband, eine Acrylkugel sowie Stecknadeln. Der Ring sollte kleiner sein als die Kugel. Außerdem sind ein paar schöne Deko-Artikel wie rote Streuherzen, zwei Deko-Tauben und kleine Rosenköpfe passend.

Falten Sie die Scheine in der Mitte der Länge nach. Wickeln Sie diese in regelmäßigen Abständen um den Styroporring und fixieren Sie die Scheine mit dem Klebeband. Die Lücken zwischen den Geldscheinen umwickeln Sie mit Geschenkband. Setzen Sie den Ring in die eine Hälfte der Acrylkugel. Dekorieren Sie ihn nun mit den Streuherzen, Rosen und Tauben und verteilen Sie etwas davon auch in der Kugel. Nun setzen Sie die zweite Kugel darauf, schon sind Sie fertig.

#3 Geld-Schiffe fahren in den Hafen der Ehe

Ein Highlight der Hochzeitsgeldgeschenke ist ein selbstgebasteltes und mit Scheinen und Münzen dekoriertes Schiff, welches in den Hafen der Ehe einfährt.

Sie können das Schiff basteln, es aber auch als Vorlage im Internet oder manchen Bastelläden kaufen und mit Acrylfarben selbst bemalen. Achten Sie aber darauf, dass es zum Beispiel dank eines Segels als Schiff erkenntlich ist. Damit das Schiff so aussieht, als würde es im Wasser schwimmen, können Sie an den braun bemalten Schiffsrumpf ein paar schwungvolle, blaue Wellen malen.

Die Scheine können Sie auf verschiedene Weise in Szene setzen. So sehen beispielsweise zum Herz gefaltete Scheine ganz schön aus. Auf der Unterlage ist ein blauer 20€-Schein in Form eines Fisches ein hübsches Detail. Das Segel betont eine Verzierung aus bronzenen Cent-Münzen, die Bullaugen können mit 2€-Münzen dargestellt werden. Um das Schiff gut und sicher zu verpacken empfehlen wir Ihnen, es auf eine stabile Unterlage zu stellen. Mit durchsichtiger Geschenkfolie geht das Geld nicht verloren und jeder sieht sofort dieses kreative Geschenk.

Tipp: Befestigen Sie die Geldscheine mit ablösbarem Klebeband. So gehen diese nicht kaputt. Die Geldstücke befestigen Sie mit einem normalen Leimstift. Verwenden Sie keinen Sekundenkleber, da das Papier des Schiffs sonst an den Münzen haften bleibt.

#4 Der Geldbaum – Symbol für Hoffnung auf Glück und Wohlstand

Viele Paare pflanzen zur Hochzeit einen Baum. Er steht für den Neuanfang und soll dem Brautpaar Glück in seiner Ehe bringen. Mit dieser Überraschung schenken Sie dem Paar also nicht nur etwas Geld, Sie tragen auch zum Programm der Hochzeit bei und überbringen ein zutiefst liebevolles und symbolisches Geschenk.

Besorgen Sie dafür ein kleines Bäumchen im Blumentopf. Diesen behängen Sie mit Geldscheinen oder Münzen. Dazwischen können Sie mit ein paar Bonbons oder verpackten Pralinen zusätzlich dekorieren. Diese Variante der Geldgeschenke ist schnell erledigt, sieht aber dennoch toll aus.

Tipp: Besonders schön ist es, wenn Sie aus den Geldscheinen Motive falten oder sie schön in Röllchen oder als Schmetterling drapieren.

#5 Geldgeschenke verpacken: als Bilderrahmen

Ein Bilderrahmen mit einer Motto-Dekoration ist besonders schön, wenn Sie einen Zuschuss für die Flitterwochen oder einen Gutschein schön verpacken wollen. In unserem Beispiel gestalten wir einen Rahmen mit einem Zuschuss für den ersten Urlaub der frisch Vermählten an einen Strand.

Sie benötigen hierfür einen Bilderrahmen, der am besten quadratisch ist und möglichst viel Tiefe hat. Außerdem eine aufgemalte, ausgeschnittene oder ausgedruckte Landkarte, verschiedene Deko-Artikel (Herz-Wunderkerzen, einen Mini-Liegestuhl, Sand, Muscheln,…) sowie Geldscheine.

Kleben Sie die Landkarte auf den Hintergrund des Bilderrahmens. Hinein legen oder stellen Sie die gewünschten Dekoartikel. Die Geldscheine falten Sie als Ziehharmonika, knicken Sie in der Mitte und kleben Sie diese an verschiedene Stellen oder an den Hintergrund. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie eine traumhafte Kulisse, die richtig Lust auf Urlaub macht…

#6 Der Koffer für die Flitterwochen

Auch dies ist ein tolles Geschenk für den Flitterwochen-Zuschuss oder für ein Brautpaar, welches einfach gerne verreist. Besorgen Sie einen hübschen Koffer aus dem Spielwarenladen, Reise-Utensilien, eventuell einen Reiseführer (wenn Sie wissen, wohin es in den Flitterwochen geht), Aufkleber und einen Anhänger für den Koffer sowie die Geldscheine.

Falten Sie die Banknoten zu Herzen. Legen Sie diese gemeinsam mit Münzen und den Reise-Utensilien in den Koffer. Dabei eignen sich neben dem Reiseführer auch eine Einweg-Kamera, eine Sonnencreme und vielleicht auch etwas für gemeinsame Stunden für die frisch Vermählten. Dekorieren Sie den Koffer mit Reise-Aufklebern und beschriften Sie den Gepäckanhänger – fertig!

#7 Der Notfallkoffer für die Ehe

Ein hübscher Koffer aus dem Spielwarenladen eignet sich auch für die Ehe-Notfall-Box. Den neuen Lebensabschnitt können Sie auf witzige Weise einläuten mit Dingen, die sich in einer Ehe als nützlich erweisen könnten. Neben einem finanziellen Zuschuss befinden sich in einem solchen Koffer zum Beispiel Anti-Aging-Creme, ein „Geduldsfaden“, Massageöl für romantische Stunden in Zweisamkeit, Pflaster für Quassel-Strippen, Hustensaft für die Männer-Grippe, Tee und eine große Kuscheldecke mit Initialen für kalte Tage und vieles mehr.

#8 Spaß bei der Hochzeitsfeier: Geld in einer Piñata

Diese Überraschung ist neben einem schönen Geldgeschenk auch ein unterhaltsamer Programm-Punkt bei der Hochzeitsfeier.

Lassen Sie eine Piñata fertigen oder basteln Sie diese selber. Befüllen Sie diese mit Münzen und Geldscheinen. Befestigen Sie die Figur aus Pappmaché an einem Baum oder Balken. Das Brautpaar muss nun mit verbundenen Augen und mit Stöcken ausgestattet die Piñata zerschlagen. Die Hochzeitsgesellschaft steht darum herum und sorgt mit Anfeuerungen für gute Stimmung.

#9 Glückskekse als Geldgeschenk

Viele Leute essen zu Silvester einen Glückskeks. Das asiatische Gebäck ist meist mit philosophischen Sprüchen oder lieben Wünschen bestückt. Zur Hochzeit können diese aber auch Geld beinhalten – eine Geschenkidee, zwar etwas Zeit in Anspruch nimmt, aber ein leckerer Hingucker ist.

Zum Backen benötigen Sie zwei Eier, 70 Gramm Mehl, 2 Esslöffel Milch, 100 Gramm Puderzucker sowie zwei Messerspitzen Salz. Trennen Sie zuerst die Eier und schlagen Sie das Eiweiß schaumig. Heben Sie nun Puderzucker und Mehl unter. Anschließend geben Sie das Salz und die Milch dazu und verrühren alles vorsichtig mit einem Löffel.

Zeichnen Sie auf ein passendes Backpapier circa fünf Kreise, als Schablone dienen beispielsweise Gläser. Auf die Kreise streichen Sie den mittelfesten Teig. Bei 200°C backen Sie die Kekse etwa zwei bis vier Minuten. Sobald der Rand zart dunkel ist, sind sie fertig. Trennen Sie Sie einen Keks vom Backpapier. Legen Sie das Geld in die Mitte und klappen Sie den Keks vorsichtig zusammen. Das Ende knicken Sie leicht zusammen. Lassen Sie ihn erkalten. Wiederholen Sie das für die gewünschte Anzahl an Glückskeksen. Besonders schön können Sie das Gebäck in einer Keksdose überreichen.

# 10 Der Ehe-Jackpot

Wer freut sich nicht über einen Lottogewinn oder einen unverhofft großen Geldsegen? Zugegeben, tatsächlich gewinnt das Brautpaar hier nicht den absoluten Jackpot, aber lustig sieht es trotzdem aus. Sie benötigen hierfür einen Bilderrahmen, ein schönes Blatt Papier für den Hintergrund, eine Schere, einen Stift, ablösbares Klebeband sowie zehn 10€-Scheine (bei einem Geldgeschenk in Höhe von 50 Euro nutzen Sie 10 5€-Scheine).

Falten Sie den ersten Schein so, dass nur die zehn am rechten Rand zu sehen ist. Kleben Sie den Schein auf der linken Seite mittig auf das Papier. Die restlichen neun 10€-Scheine falten Sie so, dass nur die Null zu sehen ist und kleben Sie die Scheine nacheinander so auf, dass zehn Milliarden dasteht. Schreiben Sie über die Zahl „Euer Ehe-Jackpot“. Auf der unteren Seite können Sie die Namen des Brautpaars, das Hochzeitsdatum sowie den Ort der Trauung hinzufügen. Legen Sie das Bild nun in den Bilderrahmen – schon sind Sie fertig!

 

Anleitungen für kreativ gefaltete Geldgeschenke

In unseren Ideen finden Sie drei verschiedene Arten, wie Sie die Geldgeschenke falten können. Die Anleitungen haben wir Ihnen natürlich auch aufgeschrieben.

Geldgeschenke falten: Anleitung für Herzen

Besonders beliebte Geldgeschenke sind Herzen aus Scheinen. An Hochzeitsgeschenken sind sie tolle Eyecatcher, aber auch in Glückwunsch-Karten sehen sie schön aus. Und kompliziert ist es auch nicht!

Legen Sie einen Geldschein mit der Rückseite nach oben waagerecht vor sich und falten Sie ihn einmal der Länge nach in der Mitte. Halbieren Sie die Breite, indem Sie die rechte Kante auf die linke drücken. Der soeben entstandene obere Teil des Scheins wird nun nach rechts gefaltet, wodurch unten ein Dreieck entsteht. Die vier Ecken der oberen Seite knicken Sie leicht nach hinten. Fertig ist das Herz. Damit es besser hält, können Sie es mit einem kleinen Klebestreifen fixieren.

Geldgeschenke falten: Anleitung für Geld-Schmetterlinge

Für diese Anleitung benötigen Sie zwei Geldscheine und feinen Draht. Legen Sie den Geldschein mit der Rückseite nach oben waagerecht vor sich und falten Sie Sie die untere über die obere Hälfte. Ziehen Sie diese fest und falten Sie ihn wieder auseinander. Nun drücken Sie alle vier Ecken jeweils zur Mittellinie. Den unteren Rand schlagen Sie um etwa einen halben Zentimeter nach vorn um. Falten Sie eine Ziehharmonika bis zur Mittellinie und wiederholen Sie das mit der oberen Seite.

Falten Sie den Ziehharmonika-Schein genau in der Mitte. Wiederholen Sie das Ganze mit dem zweiten Geldschein. Legen Sie die beiden Knicke aneinander. Schnüren Sie die Mitte mit einem feinen Draht zusammen. Fächern Sie die Enden der Geldscheine etwas. Aus den Drahtenden können Sie noch Fühler formen, schon sind Sie fertig.

Geldgeschenke falten: Anleitung für Geld-Blumen

Sie benötigen für eine Geldblume drei gleiche Geldscheine und etwas Draht. Legen Sie den Schein mit Rückseite nach oben waagerecht vor sich hin falten Sie eine waagerechte Mittellinie. Kräftig nachziehen. Öffnen Sie den Geldschein und falten Sie die Ecken zur Mittellinie. Streichen Sie diese ebenfalls kräftig fest. Nun falten Sie zuerst den unteren, anschließend den oberen Rand zur Mittellinie. Die untere falten Sie nun über die obere Seite. Kräftig nachziehen. Wiederholen Sie es für die anderen beiden Geldscheine und legen Sie diese so hintereinander, dass sich die silbernen Spitzen abwechselnd links und rechts sind.

Vom Draht benötigen Sie circa 20 Zentimeter. Knicken Sie ihn in der Mitte und biegen Sie ihn über die Mitte der Geldscheine. Unter den Scheinen zusammendrehen. Die Blütenblätter öffnen Sie, indem Sie den Daumen dazwischen legen und mit dem Mittelfinger von unten dagegen drücken. Wiederholen Sie dies mit allen Blüten, schon haben Sie eine wunderschöne Geldblume.

 


Bilder

© the_builder – Fotolia.com
© peshkova – Fotolia.com
© fergregory – Fotolia.com
© Eugen Thome – Fotolia.com
© pimponaco – Fotolia.com
© Eugen Thome – Fotolia.com