Die Frage aller Fragen sollte nicht spontan am Frühstückstisch sein, während Ihr Partner gerade die Rechnung durchsieht. Der Rahmen muss stimmen und wohl durchdacht und etwas Besonderes sein. Denn ein Heiratsantrag sollte Ihrem Schatz zeigen, dass Sie es ernst meinen.

 

Das müssen Sie bei der Planung beachten

Heiratsantrag SeeEine Verlobung und die folgende Ehe sind ein bindendes Versprechen und sollten im Hinblick auf die Scheidungsrate auch tatsächlich von ganzem Herzen kommen. Also stellen Sie sich zuerst folgende Fragen: Will ich mit diesem Menschen bis ans Ende meines Lebens zusammen bleiben? Teilen wir die gleichen Werte und Einstellungen? Haben wir gemeinsame Wünsche und Ziele, wie unsere Zukunft aussehen soll? Ob Ihr Partner bereit ist, erkennen Sie an Gesprächen über das Thema Hochzeit. Wie denkt er oder sie darüber oder vermeidet Ihr Schatz Gespräche dazu? Wenn Sie sich sicher sind, dass das alles passt, sind Sie bereit, den Bund der Ehe einzugehen.

Finden Sie nun den passenden Rahmen. Es gibt natürlich keine feste Formel, wie der perfekte Heiratsantrag aussehen soll. Doch ein paar Aspekte können Sie berücksichtigen, um Ihrem Liebling die für die Person perfekte Verlobung zu bescheren. Dazu ist zum einen wichtig, welche Art Mensch Ihr Partner ist. Steht er gerne im Mittelpunkt, ist ein öffentlicher und großer Antrag geeignet – allerdings ist das für eine schüchterne Person eventuell eher Folter. Deshalb sollten Sie vorher genau planen, wie Ihr Antrag aussehen soll.

Der richtige Verlobungsring

Anschließend machen Sie sich Gedanken über den Verlobungsring. Ist die Frau eher ein Typ für den zeitlosen Klassiker mit einem einzelnen Steinchen? Oder möchte Sie das volle Programm? Stürzen Sie sich aber nicht in den Ruin – schließlich muss auch eine Hochzeit finanziert werden und niemand will einen Ring am Finger tragen, der teurer ist als ein Auto!

Bei der Ringgröße hilft ein Blick in den Schmuck Ihrer Freundin. Nehmen Sie ihren Lieblingsring mit zum Juwelier oder zeichnen Sie die innere Linie auf ein Blatt Papier. Falls Ihre Partnerin keine trägt, ist eine schöne Kette vielleicht genau das Richtige. So kann Sie ihn auch nach der Hochzeit weiterhin tragen.

 

Kulinarische Verlobungen

Antrag im GlückskeksHeiratsantrag Glückskeks

Glückskekse sind besonders Teil einer Silvestertradition. Mit motivierenden Sprüchen gelten Sie als Glücksbringer für das neue Jahr. Schreiben Sie auf einen kleinen und schmalen Zettel Ihre Frage und suchen Sie sich aus einer Kekspackung den Glückskeks raus, der am weitesten geöffnet ist. Holen Sie mit einer Pinzette den Zettel raus und legen Sie den neuen rein. Als Nachtisch beim gemeinsamen Abendessen ist dies eine tolle und unerwartete Überraschung. Silvester ist für diese Art von Heiratsantrag ein toller Anlass.

Verlobung mit einem Überraschungsei

Auch bei dieser Art des Antrags benötigen Sie Fingerspitzengefühl. Entfernen Sie ganz vorsichtig die Folie um das Überraschungsei. Da Sie diese später wieder darum wickeln, sollte sie nicht beschädigt werden. Trennen Sie nun die beiden Schokoladenhälften behutsam voneinander. Tauschen Sie das Spielzeug in der gelben Schachtel mit dem Verlobungsring oder einem Zettel mit Ihrer Botschaft aus. Nun fügen Sie die Schoko-Hälften wieder zusammen und wickeln die Folie außen herum. So bekommt das Überraschungsei eine ganz neue Bedeutung!

Antrag mit einer Zaubertasse

Lassen Sie Ihre Botschaft mit oder ohne einem gemeinsamen Foto auf eine Zaubertasse drucken. Gießt Ihr Partner ein heißes Getränk in den Kaffeebecher, erscheint die Botschaft wie durch Zauberhand auf der Tasse.

Sie können die Frage aber auch mit einem wasserfesten Stift auf den inneren Boden der Kaffeetasse schreiben. Auch dies ist eine besondere Überraschung, wenn Ihr Schatz das Getränk ausgetrunken hat.

Die Frage aller Fragen beim Picknick stellen

Im Sommer können Sie Ihren Heiratsantrag bei einem schönen Picknick machen. Nach einem Spaziergang suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen, wo Sie entspannt schlemmen können. Denken Sie an Salat, Wraps, Süßigkeiten, Getränke und ein paar Snacks. Eine Flasche Wein und Gläser können für ein elegantes Anstoßen nach dem Antrag genutzt werden. Fragen Sie am besten vor dem Picknick, dann können Sie mit dem Essen die Verlobung zu zweit feiern.

Verlobungsantrag beim romantischen Candle Light Dinner

Ob in einem schicken und romantischen Restaurant oder mit selbstgekochtem Menü zu Hause – das Candle Light Dinner ist ein Klassiker der Heiratsanträge. Besonders wichtig sind hierbei neben dem Essen auch das richtige Ambiente mit romantischer Dekoration und ruhiger Musik. Deko-Ideen für den Antrag sind Rosenblätter auf dem Tisch, Kerzen, ein Strauß roter Rosen und natürlich eine aufgeräumte Wohnung.

Heiratsantrag Dinner

Der Antrag kann im Dessert versteckt werden oder im Sektglas nach dem Essen liegen. Auch eine „Willst du mich heiraten?“-Aufschrift mit Lebensmittelfarbe auf dem Dessertteller sorgt garantiert für eine Überraschung.

 

Romantische Ideen für Heiratsanträge

Heiratsantrag zu Hause

In den eigenen vier Wänden können Sie wunderbar eine romantische Atmosphäre mit Rosenblättern, Rosen, Kerzen und einer besonderen Playlist schaffen.

Stellen Sie Musik zusammen, die etwas für Sie als Paar bedeutet und lassen Sie diese laufen, sobald Ihr Schatz nach Hause kommen könnte. Streuen Sie überall Rosen und legen Sie eine Spur bis zu dem Platz, an dem der Antrag stattfinden soll. Auf einen kleinen Tisch legen Sie weitere Rosenblüten, einen Blumenstrauß, Pralinen und eine Schachtel, in der Ihr Partner den Ring findet. Die romantische Überraschung gelingt garantiert!

Antrag mit Lightbox

Lightboxen sind voll im Trend. Somit ist sie auch eine moderne Möglichkeit für einen Heiratsantrag. Schreiben Sie eine liebevolle Botschaft drauf und machen Sie Ihren Antrag, sobald er die Lightbox sieht. Sie können die Frage aber auch direkt auf die Box schreiben.

Verlobungsantrag mit Zitat aus dem Lieblingsbuch

Lesen Sie das Lieblingsbuch Ihres Schatzes. Das dauert zwar ein bisschen, aber Sie haben dementsprechend auch mehr Zeit, um über den Antrag nachzudenken. Und Ihr Bücherwurm wird sich garantiert freuen! Suchen Sie beim Lesen besonders schöne oder romantische Textstellen heraus und nutzen Sie diesen für Ihren Verlobungsantrag. Dies ist eine sehr persönliche Art, Ihrem Partner zu zeigen, wie sehr Sie ihn lieben.

Heiratsantrag im UrlaubHeiratsantrag Paris

Raus aus dem Alltag, rein in einen gemeinsamen Ausflug. Bei einem romantischen Wochenende mit Kuscheln und entspannter Atmosphäre passt die Frage aller Frage natürlich sehr gut. Ein Spaziergang vor einer atemberaubenden Kulisse oder ein leckeres Candle Light Dinner sind sozusagen das Topping für einen solchen Antrag.

Besonders geeignet ist auch ein Urlaub am Strand. Bereiten Sie alles vor und spazieren dann mit Ihrem Partner wie zufällig an diesem Plätzchen vorbei. Natürlich haben Sie schon vorher ein Herz aus Muscheln und Steinen gelegt und können nun die Überraschung Ihres Partners voll auskosten – und mit dem Antrag legen Sie noch eine Schippe drauf! Sternenhimmel und rauschendes Meer runden diese einmalige Stimmung ab.

Antrag mit kleinen Gadgets

Oft gibt es kleine Helferlein, die solche Momente begleiten. Bei einem romantischen Städtetrip nach Prag oder Rom können Sie an einem romantischen Ort ein Liebesschloss mit Namen oder Foto bedruckt anbringen. Schmeißt die Schlüssel anschließend in den Fluss, das symbolisiert die ewige Liebe. Der abschließende Kuss ist die perfekte Einleitung für einen romantisches: „Willst du mich heiraten?“

Eine originelle Idee für den Heiratsantrag ist außerdem, Foto-Magnete mit den betreffenden Buchstaben bedrucken zu lassen. Heften Sie diese dann an magnetische Flächen wie den Kühlschrank und schauen Sie, wie Ihr Partner auf diese ungewöhnliche Art des Antrags reagiert…

Verlobung mit Feuerwerk

Was ist romantischer als gemeinsam unter dem Sternenhimmel zu stehen und ein Feuerwerk zu bestaunen? Eine Schippe drauf legen Sie, wenn Sie in einem besonderen Augenblick wie beispielsweise beim Candle Light Dinner unter freiem Himmel um die Hand Ihres Partners anhalten. Dieser Moment bleibt Ihnen beiden garantiert in Erinnerung…

Achten Sie aber darauf, dass Sie außerhalb von Silvester eine behördliche Genehmigung vom Ordnungsamt brauchen! Wenn die Formalitäten geklärt sind wenden Sie sich an einen Anbieter für Pyrotechnik.

Heiratsantrag im Planetarium

Sie haben einen gemeinsamen Stern? Dann haben Sie den Sternenhimmel ja sicher schon ein paar Mal bestaunt. Doch auch von einem Planetarium aus? Fragen Sie die Betreiber dieser Station, ob Sie Ihr Unternehmen da umsetzen dürfen und den Saal für ein paar Minuten für euch haben könnt. Nach einem gemeinsamen Abendessen können Sie den romantischen Sternenhimmel beobachten und die richtige Stimmung für einen Hochzeitsantrag stellt sich von ganz allein ein!

 

Verlobungsanträge für Abenteurer

Der Antrag auf dem Riesenrad

Auf jedem Jahrmarkt gibt es ein Riesenrad. Besonders eindrucksvoll ist eine Fahrt am Abend, wenn der Sternenhimmel über Ihnen und ein Lichtermeer unter Ihnen leuchten. Genießen Sie einen Tag auf dem Volksfest und fragen Sie Ihren Partner, wenn Sie mit der Gondel am oberen Punkt des Riesenrads angekommen sind. Vielleicht können Sie mit dem Veranstalter absprechen, dass er das Riesenrad für eine Minute anhalten lässt…

Hochzeitsantrag auf dem Gipfel eines Berges

Berge gehören zu den beliebtesten Plätzen, um die Frage aller Fragen zu stellen. Nach einer ausgiebigen Wanderung an einem sonnigen Wochenende können Sie an einem schönen Aussichtspunkt ein kleines Picknick machen. Sicher wollen Sie vor diesem atemberaubenden Panorama ein paar Fotos machen. In diesem Moment können Sie mit einer Ringschachtel für eine tolle Überraschung sorgen. Aber passen Sie auf, dass die Schatulle vor lauter Aufregung nicht von der Klippe fällt!

Antrag unter Wasser

Viele Strandurlauber lieben es, Tauchen zu gehen. Da passt ein außergewöhnlicher Heiratsantrag unter Wasser doch haargenau. Halten Sie dabei ein bedrucktes Schild mit der Frage „Willst du mich heiraten?“ hoch. Den Ring sollten Sie allerdings erst nach dem Tauchgang anstecken – er soll ja nicht aus Versehen im Meer versinken…

 

Verlobung mit Publikum

Heiratsantrag vor PublikumPlakat buchen für den Antrag

Nutzt den Arbeitsweg Ihres Partners, um ihn mit etwas Persönlichem an der Plakatwand zu überraschen. Gestalten Sie ein Poster und buchen Sie eine Werbefläche. Sichern Sie vorher ab, ob der Betreiber eintägige Buchungen annimmt und schauen Sie, wie hoch die Kosten sind. Der Preis hängt von verschiedenen Faktoren wie Größe, Beleuchtung und Ort.

Am Tag des Antrags sollten Sie natürlich auch vor Ort sein. Suchen Sie sich ein geeignetes Versteck und überraschen Sie Ihren Partner, wenn dieser verblüfft vor der Plakatwand stehenbleibt.

Hochzeitsantrag im Kino

Kinowerbung ist perfekt für einen Heiratsantrag geeignet. Suchen Sie sich ein Kino aus und fragen Sie, ob Sie in diesem Rahmen einen Antrag machen dürfen. Finden Sie auch gleich heraus, wie lang der Clip sein darf, welches Format und Auflösung es haben soll und wie viel das kosten wird. Vereinbaren Sie mit Ihrem Partner einen Termin und Film und klären Sie das erneut mit dem Kino ab.

Drehen Sie nun das Video. Hier ist Ihre Kreativität gefragt, da jedes Paar unterschiedlich ist. Erklären Sie, warum Ihr Partner so bedeutend für Sie ist und warum Sie ihn heiraten möchten. Dabei ist es wichtig, dass die Worte von Herzen kommen und nicht irgendwelche Plattitüden sind. Schicken Sie das Video vorher schon mal an das Kino, damit alles getestet werden kann. Es soll bei diesem spektakulären Heiratsantrag ja nichts schief gehen!

Antrag via Radiobotschaft

Sie sitzen morgens vor der Arbeit immer gemeinsam mit einem Kaffee vorm Radio? Dann fragen Sie doch mal bei Ihrem Lieblingsradiosender, ob die Ihre Botschaft – begleitet mit einem gemeinsamen Lied – zu diesem Zeitpunkt abspielen können. Normalerweise machen die Redakteure das gerne. Ähnlich wie beim Kino-Antrag müssen Sie auch hier erstmal die technischen Formalitäten wie Länge und Dateiformat klären. Schicken Sie die Botschaft rechtzeitig an Ihren Ansprechpartner beim Radio.

Stehen Sie an diesem Tag etwas früher auf, gehen Sie zum Bäcker und decken Sie anschließend den Tisch. Schalten Sie pünktlich das Radio ein und warten Sie auf den entscheidenden Moment. Nach dem Abspielen der Liebesbotschaft holen Sie die Schachtel mit dem Verlobungsring hervor und machen Sie Ihrem Schatz den Hochzeitsantrag.

 

Kreative Heiratsanträge

Heiratsantrag mit Foto-Puzzle

Puzzle-Fans werden diesen Antrag lieben! Sie können ein individuelles Puzzle mit Foto oder einer Botschaft online selbst gestalten. Für den Text gibt es spezielle Layouts, die den „Willst du mich heiraten?“-Schriftzug betonen.

Wählen Sie die Anzahl der Teile bewusst. Bei zu vielen Teilen geht irgendwann die Luft raus und eventuell fragt sich Ihr Partner, warum Sie ihm die ganze Zeit zuschauen. Sollte es aber nur aus vier Teilen bestehen, erkennt man die Botschaft auch ohne Puzzeln.

Antrag mit einem Fotobuch

Ebenfalls online gestalten können Sie ein individuelles Fotobuch. Suchen Sie die Meilensteine Ihrer Beziehung heraus und entwerfen Sie so ein „Wanderweg durch Ihre Beziehung“. Schreiben Sie auf die letzte Seite Ihren Heiratsantrag. Sobald es bei Ihnen ist, können Sie weitere Erinnerungsstücke wie Boarding Pässe, Eintrittskarten oder Postkarten einkleben.

Gehen Sie mit Ihrem Partner noch einmal die wichtigsten Stationen Ihrer bisherigen Beziehung entlang und erinnern Sie sich an diese Augenblicke. Auf der letzten Seite kommt dann die große Überraschung – die garantiert zu einem „Ja!“ führt.

Foto-Girlande für den Heiratsantrag

Basteln Sie eine Girlande aus Fotos. Polaroids sehen dabei sehr gut aus. Unter die Bilder schreiben Sie immer ein Wort Ihrer Botschaft. Sollten Sie einen besonders langen Text schreiben notieren Sie pro Foto ein Satz. Hängen Sie die Girlande an einen gut sichtbaren Platz. So sieht Ihr Partner sofort diesen außergewöhnlich kreativen Hochzeitsantrag und Sie brauchen nur noch mit einem Lächeln und der Ringschachtel in der Hand vor Ihrem Schatz knien.

 

Trends zur Verlobung: Alles auf Kamera festhalten!

Fotograf und Pärchen im Sonnenuntergang

Auf YouTube findet man Sie tausendfach: Öffentliche Heiratsanträge, die mit der Kamera festgehalten wurden. Keine Sorge, der Antrag muss nicht vor einem großen Publikum sein. Eine Aufzeichnung des Hochzeitsantrags ist allerdings eine tolle Möglichkeit, den großen Augenblick für immer festzuhalten.

Finden Sie zuerst jemanden, der Fotos oder ein Video macht. Vielleicht kann das schon ein vorträgliches Hochzeitsgeschenk von Ihrem besten Freund sein? Sollte in Ihrem Freundes- oder Familienkreis keiner dabei sein, der sich mit der Materie wenigstens etwas auskennt, können Sie auch einen Fotografen engagieren. Sprechen Sie mit ihm so viele Details wie möglich ab. So weiß dieser genau, wann er welches Foto machen soll – und so werden die Aufnahmen auch viel schöner!

Binden Sie den Fotografen auch bei der Planung von Ort und Zeitpunkt des Antrags ein. Er muss ein geeignetes Versteck und eine Möglichkeit, seine Ausrüstung zu parken, finden. Außerdem sollten Sie sich Gedanken machen, ob Sie am Ort des Antrags Bilder schießen dürfen. Wenn nicht, müssen Sie eine Genehmigung beantragen oder gegebenenfalls nach einem Ausweichplatz schauen.

Tragen Sie den Ring bei der Verlobung bei sich. Die Momente, wenn Sie auf die Knie gehen und ihr den Ring anstecken sollten nämlich unbedingt festgehalten werden. Diese sind die Highlights bei Fotos vom Hochzeitsantrag.

 


Bilder

© Artem – Fotolia.com
© Milan – Fotolia.com
© angelnt – Fotolia.com
© mostockfootage – Fotolia.com
© Halfpoint – Fotolia.com
© anyaberkut – Fotolia.com