Die Frage nach dem perfekten Hochzeitsgeschenk bereitet vielen Gästen Kopfzerbrechen. Im besten Fall gibt das Brautpaar bereits Wünsche an oder bittet um Geldgeschenke. Aber was, wenn dies nicht der Fall ist? Je besser Sie das zukünftige Ehepaar kennen, desto größer ist der Druck, das perfekte Präsent zu finden. Wir liefern Ihnen ein paar originelle Geschenkideen zur Hochzeit.

 

Klassische Geschenke zur Hochzeit

Auf der Wunschliste eines Brautpaars stehen häufig qualitativ hochwertige Küchengeräte. Früher zog ein Paar erst nach der Hochzeit zusammen, weshalb nützliche Gegenstände wie Töpfe, Silberbesteck, Tassen oder auch Küchen-Utensilien vorrangige Geschenke darstellten. Auch heute ist dieser „Brauch“ noch in vielen Köpfen drin. Manche Paare wünschen sich auch gezielt eine Küchenmaschine, da diese sonst vielleicht zu teuer wäre.

Erlebnis-Gutscheine für Zwei

Häufig schließen sich einige Gäste zusammen, um dem Brautpaar ein tolles Erlebnis oder ein paar entspannte Stunden in trauter Zweisamkeit zu gönnen. Besonders beliebt sind Kurztrips in eine romantische oder aufregende Stadt. Überlegen Sie sich, welche Orte das frisch gebackene Ehepaar sehen möchte und beratschlagen Sie sich mit anderen Gästen.

Auch ein Wellness-Wochenende für die Liebenden ist ein tolles und entspannendes Geschenk. Ein bisschen mehr Action liefern zum Beispiel eine Ballonfahrt, ein Hubschrauber-Rundflug oder Fallschirmspringen. Spiele für Paare oder Spielzeug fürs Schlafzimmer sind unterhaltsame Geschenkideen zur Hochzeit.

Geldgeschenke zur Hochzeit

Weiterhin sehr beliebt sind Geldgeschenke. So können sich die beiden Liebenden vielleicht einen Wunsch erfüllen oder die Reisekasse für die Flitterwochen aufstocken. Schön verpackt können auch Geldgeschenke persönlich aussehen. Das Problem bei einem solchen Präsent – vor allem bei Gästen, die dem Paar nicht ganz so nahe stehen – ist die Höhe des Geldbetrags.

Sie können sich an der durchschnittlichen Summe orientieren. Demnach schenken Bekannte oder Begleitungen von Gästen etwa 20 bis 50 Euro, gute und enge Freunde ab 50 Euro und Familienmitglieder meist über 100 Euro. Dies ist natürlich nur ein Richtwert – vermutlich kein Brautpaar möchte, dass sein Gast mehr Geld schenkt, als er erübrigen kann.

Übrigens: eine schöne Geste aus den USA wird auch hierzulande gerade zum Trend. Statt eines Geldgeschenks spenden Freunde für einen bestimmten Zweck, der dem Brautpaar am Herzen liegt.

 

Persönliche Geschenkideen zur Hochzeit

Ein Hochzeitsgeschenk soll in Erinnerung bleiben und dem Brautpaar Freude bringen. Individuelle Geschenkideen zur Hochzeit sind deshalb besonders beliebt. Lebkuchenherzen, Liebesschlösser mit den Namen oder einem Foto oder auch eine Lightbox mit Glückwünschen sind auf vielen Hochzeiten vertreten. Zahlreiche Paare pflanzen an ihrem großen Tag ein Bäumchen. Dies symbolisiert neben dem Neubeginn auch die täglich wachsende Liebe. Stilvolle Überraschungen sind vor allem Gravurgeschenke. Zu Hochzeiten bieten sich beispielsweise Sektgläser oder Whiskygläser mit persönlicher Gravur an.

Besonders beliebt ist auch eine Sterntaufe. Mit einem Zertifikat bestätigen Sie den beiden Liebenden „ihren“ Stern. Der Markt an Ausfüllbüchern, Ehe-Quiz-Spielen, Date-Los-Boxen oder To-Do-Bücher für Paare wächst immer mehr. Doch es gibt daneben noch viele weitere Möglichkeiten, Braut und Bräutigam ein ganz persönliches Präsent zu überreichen.

Fotogeschenke zur Hochzeit

Fotogeschenke kommen immer gut an. Der Klassiker dabei ist eine Fotoleinwand, besonders modern auch als Holzgeschenk. Dabei handelt es sich nicht nur um ein schönes Geschenk, Paarfotos sind auch tolle Deko-Elemente für die gemeinsame Wohnung von Braut und Bräutigam. Dazu gehören auch Fotouhren. In verschiedenen Formen und Ausführungen können Sie die ideale Tisch- oder Wanduhr gestalten. Besonders dann, wenn das Paar bereits Kinder hat, finden sich zahlreiche Fotos, die Sie darauf verewigen können.

Tipp: Sie können dem Brautpaar nach der Hochzeit auch ein Fotobuch schenken. Das bekommen die Beiden dann zwar später, dafür aber gespickt mit den schönsten Momenten an ihren großen Tag…

Namensgeschenke zur Hochzeit

Mit Namen gravierte oder bedruckte Geschenke sind sehr beliebt – besonders bei Hochzeiten. Beispielsweise Sekt- oder Weingläser oder ein graviertes Keksglas, welches mit Glückskeksen gefüllt ist, werden häufig überreicht. Aber auch Namenskissen oder Partner-Kaffeebecher mit tollen Designs sind ein Dauerbrenner bei Hochzeiten oder Jahrestagen.

Übrigens: Klassische Geschenkideen zur Hochzeit betreffen oft nützliche Gegenstände für den Haushalt. Dazu gehören auch Handtücher oder Bademäntel, die mit Namen oder Initialen individuell bestickt sind.

 


Bilder

© stakhov – Fotolia.com
© Eugen Thome – Fotolia.com
© hreniuca – Fotolia.com